Flüge in die Alpe-Adria-Region

Januar 10, 2012 | In: Vorbereitung

Wer mit dem Flugzeug in die Region Alpe-Adria reisen möchte, erwirbt das Flugticket dafür am besten im Internet, denn hier ist die Chance am größten, einen wirklich guten Preis zu erzielen. Als mögliche Ankunftsorte stehen Reisenden hier neun Flughäfen in drei verschiedenen Ländern zur Verfügung. Diesen besonderen Umstand verlangt die Region Alpe-Adria ihrer geographischen Lage in Mitteleuropa. Die Ökoregion Alpe-Adria erstreckt sich über ganz Slowenien, die österreichischenBundesstaaten Kärnten und Steiermark sowie die italienischen Regionen Friuli-Venezia-Giulia und Veneto.

Touristische Attraktionen in Alpe-Adria

Eine schöne, abwechslungsreiche Landschaft sowie zahllose Wander- und Radwege machen die Region Alpe-Adria zu einem attraktiven Urlaubsziel für alle, die sich in der Natur erholen möchten.Erkunden Sie die Natur der Alpe-Adria Region mit dem Fahrrad oder dem GPS-Gerät und entdecken Sie Weinbaugebiete, Bio-Bauernhöfe, schöne Seen und unentdeckte Pfade. Auch Kulturinteressierten hat die Region viel zu bieten, denn einige kulturell bedeutsame Städte liegen in Alpe-Adria, u.a. Venedig, Triest, Klagenfurt und Villach sowie die traditionsreichen Städte Sloweniens.

Flughäfen in der Region Alpe-Adria

Wenn Sie die Region bereisen möchten, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Tour in Italien, Österreich oder Slowenien starten möchten. Günstige Flüge von Deutschland aus werden in alle Teile von Alpe-Adria angeboten. Von Deutschland aus gibt es Direktflüge zu den Flughäfen in Klagenfurt und Graz (Österreich), Venedig, Triest, Verona, und Treviso (Italien) sowie Ljubljana und Maribor(Slowenien).

Flughäfen in Slowenien

Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens, wird u.a. von Lufthansa, Air France, Turkish Airlines und EasyJet sowie den regionalen Fluggesellschaften Adria Airways, Czech Airlines, Jat Airways und Montenegro Airlines angeflogen. Folgende Flughäfen im deutschsprachigen Raum werden direkt angeflogen: Frankfurt/Main, München, Wien und Zürich.

Flughäfen in Kärnten und der Steiermark

Der einzige Flughafen in Kärnten mit internationalem Flugverkehr ist der Flughafen in Klagenfurt. Aus dem deutschsprachigen Raum fliegen u.a. die Lufthansa (Frankfurt, München), Air Dolomiti (München), Germanwings (Köln/Bonn), Condor (Hamburg) und Austrian Airlines (Wien) nach Klagenfurt. Alternativ kann auch der Flughafen Graz-Thalerhof in der Steiermark angesteuert werden.

Flughäfen in Italien

Auf dem italienischen Gebiet der Alpe-Adria-Region gibt es gleich mehrere Flughäfen zur Auswahl. Entsprechend ist besonders bei Flügen in die Region Veneto (Venetien) das Angebot groß, zumal prominente Urlaubsziele, wie z.B. Verona und Venedig, in Alpe-Adria liegen. In der Region Friuli-Venezia-Giulia gibt es nur einen internationalen Flughafen: Triest. Die Region Veneto verfügthingegen über gleich drei internationale FlughäfenVenedig, Verona und Treviso.

2 Kommentare zu Flüge in die Alpe-Adria-Region

Avatar

Treviso Venedig

Januar 23rd, 2012 at 13:50

Zum Glück reist nach Italien wird immer einfach und erschwinglich heute.

Avatar

Ferien am Meer an der Adriaküste

Oktober 15th, 2014 at 15:34

Gute Arbeit! Die Liste der Flughäfen kann sehr nützlich für viele Touristen.

Hinterlasse einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de