GPS Track – Waginger See Runde mit meinen Schwalbe Marathon Supreme

Juni 30, 2011 | In: Testberichte, Tourbericht, Touren, Vorbereitung

Am Montag sind sie gekommen. Am Dienstag hab ich sie aufgezogen. Am Mittwoch hab ich sie getestet. Am Donnerstag (heute) bekommt ihr einen Erfahrungsbericht.

Die Rede ist von meinen neuen Reifen: Schwalbe Marathon Supreme für mein KTM Cross Sorento.
Ich hab mir die Teilchen via amazon.de bei wunschrad24 im Set (zwei SCHWALBE Marathon Supreme Faltreifen 28″ (37-622), zwei SCHWALBE SV 17 Fahrradschläuche 28″ Cross/Trekking mit Sclaverand Ventil, drei SCHWALBE Reifenheber und als „Gusterl“ ein gelbes Reflexband mit Stahlfeder) für jetzt nur 82,90 Euro. Ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass die Unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers bei 46,90 Euro pro Reifen liegt.

Hier ein paar Daten für den Marathon Supreme:

Profil: HS 382
Gummimischung: RoadStar
EPI: 67
Maximallast (Kg): 105 kg
Groesse (Zoll): 28 x 1.40, 700 x 35C
Groesse (ETRTO): 37-622
Gewicht (Gramm): 440 g
Gewicht (OZ): 16

Natürlich hab ich dann auch besonders auf das Rollverhalten und die Lautstärke bei meiner ersten Tour mit den neuen Reifen geachtet und was soll ich sagen, sie waren in Ordnung. Vorher hatte ich die Standardreifen Schwalbe Tyirago drauf. Eine wahnsinnige Verbesserung konnt ich also nicht erkennen. Das einzige was für mich jetzt doch gut war, aber das hängt natürlich auch mit meiner Formsteigerung wegen dem Training für den Alpe Adria Radweg zusammen, war mein Schnitt auf der Tour rund um den Waginger See. Der betrug nämlich gute 25,8 km/h. Für die rund 51 km lange Strecke hab ich unter 2 Stunden gebraucht.

Mein Fazit bezüglich des Reifens: gut
Ein ausführlicher Test- bzw. Erfahrungsbericht folgt, sobald ich mehr Kilometer mit den Reifen runter hab.

PS.: Der Reifen ist ein sog. Faltreifen und enthält keinen Draht. Die Montage ist daher ein wenig aufwändiger, als beim normalen Drahtreifen. Aber das können sogar Laien, wie ich… 😉

Hier dann noch nebenbei die Tour rund um den Waginger See:

alpe-adria-blog.de - Waginger See Runde

Track Length: 51.6km
Altitude Range: 60m (Min Height: 421m ~ Max Height: 481m)
Total Climb: 255m | Total Descent: 255m
Address: 83395 Freilassing, Berchtesgadener Land, Bayern
Latitude: 47.8291470
Longitude: 12.9655408

Powered by GPSies.com · Developed by Bikes.org.uk

Stay tuned

1 Kommentar zu GPS Track – Waginger See Runde mit meinen Schwalbe Marathon Supreme

Avatar

Nicole

November 7th, 2011 at 17:39

Danke für den ersten Erfahrungsbericht! Bin auch über Amazon auf die Reifen aufmerksam geworden und kann nun ein bisschen besser einschätzen, ob sie was taugen. Bin gespannt auf die noch ausführlichere Variante von deinem Bericht! Viel Spaß beim Testfahren!

Hinterlasse einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de