Neues Navi fürs Radl – Teasi One2

September 15, 2014 | In: GPS Navigation

Teasi One2Es wurde mal wieder Zeit für eine neues Navigationsgerät für mein Fahrrad. Das Garmin Dakota 20 habe ich mir ja damals zugelegt und war bisher auch immer zufrieden damit. Nach einigen Recherchen heisst das neue TEASI ONE2.
Im Vergleich zum Vorgängermodell verfügt das Teasi One2 ein verbessertes und zudem größeres Display mit 8,8 cm Diagonale, welches auch bei Lichteinfall ein gute Lesbarkeit bietet. Die Displayauflösung mit 480 x 800 Pixel macht Kartendetails und Schriften deutlicher lesbar und brillanter.
Arrival überarbeitet auch den Akku und dessen Kapazität mit nun 2300 mAh erlaubt eine maximale Akkulaufzeit von rund 10 bis 12 Stunden. Auch an der Akustik wurde geschraubt und der Signalton lässt sich für bessere Hörbarkeit in seiner Frequenz nun individuell einstellen.
Der innovative “Easy Mode“ reduziert die Bedienfunktionen auf ein wesentliches und bietet eindeutig mehr Benutzerfreundlichkeit.

Routen und Wege

Mit dem Teasi One2 kann der User über Straßen, Wander- und Radwege in ganz Europa routen. Osteuropa und die Türkei sind ebenfalls enthalten. Weitere Länder aus der OpenStreetmap-Datenbank können vollkommen kostenfrei online via Teasi Tool auf der Anbieterseite nachgeladen werden.
Dank Zusammenarbeit mit den Portalen Wandermap.net und Bikemap.net sind mehr als eine Million Touren verfügbar.
Die neue Funktion “Teasi Tour” überträgt den Tourenverlauf nebst zugehöriger POIs, Texte und Bilder. Der Teasi Tool ermöglich, die gewünschten Touren mit dem eigenen Wander- oder Bikemap Account zu synchronisieren.

Die Verwendung der eigenen MicroSD-Karte bis 32 GB zur Auslagerung von ausgewählten Tracks und Karten ist möglich aber nicht zwangsläufig erforderlich.
Mit der Software Version 3,x erhalten Nutzer des Teasi One und Tease One2 via Updates die neuen Funktionen kostenfrei.

Fazit

Das Teasi One2 bietet einen super Preis und eine super Leistung bei einfacher Bedienung und erhöhter Benutzerfreundlichkeit.
Hersteller Seite: http://www.teasi.eu/
Produktseite: http://www.teasi.eu/teasi-one/


1 Kommentar zu Neues Navi fürs Radl – Teasi One2

Avatar

Martin

Mai 11th, 2016 at 13:03

Wir sind den Alpe-Adria-Radweg von Salzburg nach Villach gefahren. Das waren unsere Erfahrungen:
Teilweise wundbare Abschnitte mit herrlichen Ausblicken, aber:
– Beschilderung auch in Österreich teilweise lückenhaft und widersprüchlich. Am Anfang steht nur „Tauernradweg“, später Radweg „R8“ oder „R1“. Die „ciclovia“-Beschilderung fängt erst nach Spittal irgendwo an.
– Auf der Strecke Bischoffshofen – BadGastein waren 1150 Höhenmeter zu überwinden. Muss man wissen.
– Der Streckenverlauf führt längere Passagen an Bundesstraßen – wir fanden es nicht toll
– Den Streckenverlauf vor Spittal fanden wir lieblos und teilweise unsinnig.

Hinterlasse einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de