Hofham – Das Bel Air von Freilassing

Juli 11, 2013 | In: Empfehlungen

   Hofham - BelAir - Blick auf den StaufenIch lebe in Hofham und zwar sehr gerne. Warum ich das hier schreibe? Weil ich gerne schreibe und weil über Hofham noch so wenig im Internet zu finden ist und das soll sich doch bitte ändern. Jeder sollte das Bel Air von Freilassing kennen.

Dazu gebe ich gerne ne kurze Einführung, bzw. Definition was Hofham eigentlich ist.

Hofham ist ein Stadtteil von Freilassing. Neben Salzburghofen und Schaiding wohl der älteste Stadtteil von Freilassing.

Freilassing ist eine Kleinstadt am Rande der Alpen und vor den Toren Salzburgs. Gehört aber zu Bayern und respektive zu Deutschland. Nicht, dass da noch irgendwelche Zweifel aufkommen.

Freilassing hat etwas mehr als 16.000 Einwohner und liegt direkt an der Grenze zu Österreich. Hofham, als Stadteil von Freilassing liegt im südöstlichen Teil Freilassing. Nicht verwechseln darf man Hofham, mit Neu-Hofham. Auch das ist ein Stadtteil von Freilassing. Dieser ist jedoch erst viel später als Hofham entstanden. Hofham (einige sprechen auch von Alt-Hofham) und Neu-Hofham trennt geographisch gesehen die Bahnlinie „Freilassing-Berchtesgaden“.

In Hofham selber leben relativ gesehen nicht viele Bürger Freilassing. In etwa knapp 100.Hofham BelAir - Einfach mal ausspannen

Hofham wird auch das Bel Air von Freilassing, an Anlehnung an den berühmten Stadtteil der Reichen und Schönen von Los Angeles, genannt.

Nicht nur die Luft ist in Hofham vom Feinsten, auch die Villen und Anwesen können sich sehen lassen. Hier sei nur das Anwesen der über die Stadtgrenzen bekannten Familie Fürst genannt.

Auch ein Pferdegestüt mit edlen Rössern ist in Hofham angesiedelt. Dies wird vom Schuster Bauer (Bäda) und seiner Frau verwaltet. Schon bei der Einfahrt ins Bel Air von Freilassing kann man sich an den umschließenden Koppeln und den darauf freilaufenden Pferden ergötzen.

Wer in Hofham seinen kulinarischen Lüsten nachgeben will, dem wird auch hier Vieles geboten. Nur am Rande sei das berühmte ungarische Kesselgulasch, oder das fürstliche Chili genannt.Fürstliches Chili

Eine ganz besondere Spezialität findet man wenige Gehminuten im Globus. Die sogar im Ausland bekannte und geschätzte Leberkassemmel ist wohl die Ultima Ratio, wenn es um Preis und Leistung beim Essen geht.

Auch viele Berühmtheiten aus Film und Fernsehen, Politik und Feuilleton gehen im Bel Air von Freilassing ein und aus. So wurde der berühmte Kroate Christian Cordasic schon des Öfteren in Hofham gesehen. Auch der Alt-Bürgermeister und sein Hund flanieren fast täglich an der frischen Luft durch Hofham.

 

 

Auch ein Naherholungsgebiet hat Hofham zu bieten. Wenn man sich auf demWeissbier_Hofham Anwesen des Fürst-Clans befindet kann man nach kurzem Fußmarsch den „Froschkönig“ besuchen. Eine Einmaligkeit in Freilassing, die seinesgleichen sucht. Hier ist die Welt noch in Ordnung und bei einem Weißbier genießt man den Ausblick, sowohl Richtung Österreich auf den Gaisberg, als auch auf die bayrischen Alpen mit dem zweithöchsten Gipfel in Bayern, dem Watzmann und lauscht dem Quaken der Frösche.

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe, ich habe nicht zuviel versprochen und ich glaube, dass man mir anmerkt, dass ich gerne über meine Heimat schreibe. Am besten erlebt man das Bel Air von Freilassing aber selber. Ihr seit herzlich eingeladen.

2 Kommentare zu Hofham – Das Bel Air von Freilassing

Avatar

Christian Čordašić

Juli 22nd, 2013 at 01:07

Das ist saustark! Ich kann mir des immer und immer wieder durchlesen. Hast einfach sehr gut gemacht!
Ich fühl mich gut in Bel Air bei guten Freunden.

Avatar

Christian Čordašić

Juni 7th, 2014 at 00:21

I nominate, Da Fürschtei for Purlitzer price.

Hinterlasse einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de