2014 – Mein Jahr

Januar 1, 2014 | In: Abnehmen, Alpe Adria Radweg

Reden wir nicht mehr über 2013. Reden wir über 2014. Mein Glücksjahr. Warum das so ist? Naja, weil es so ist. 😉

Ich bin immer noch nicht den Alpe Adria Radweg gefahren. Die Beschreibung unseres meines Blogs passt auch nicht mehr. Aus „Katrin und Rainer“ ist nun nur noch ne One-Man-Show übrig geblieben. Aber egal. 2014 wird alles besser. Ich habe lang nichts mehr vom Projekt Alpenüberquerung mit dem Fahrrad hören lassen. Das hatte seine Gründe. Natürlich bin ich auch 2013 mit dem Rad unterwegs gewesen. Sowohl mit meinem Rennrad von Trek, als auch mit meinem Tourer von KTM. Mit dem KTM war ich Ende Mai von Freilassing nach Wien unterwegs. Eine schöne Tour, wäre das Wetter nicht so miserabel gewesen. Wir hatten von fünf Tagen nur zwei halbwegs sonnige Tage. Die anderen drei war es kalt und nass. Nicht sehr schön, wenn man dann auch noch an einer, wie ich finde, eintönigen Strecke unterwegs ist. Vielleicht war die Strecke aber auch nur eintönig, weil das Wetter so schlecht war.

Ich hab mir 2014 einiges vorgenommen. Das Projekt „Alpe – Adria – Radweg“ ist immer noch aktuell und wird auch dieses Jahr in Angriff genommen. Entweder ich fahre ganz alleine, oder ein Kumpel begleitet mich. Je nach Trainingszustand soll die Tour von den Alpen bis zur Adria im Frühjahr oder im Herbst in Angriff genommen werden. Wenn es soweit ist, werde ich auf jeden Fall hier auf dem Alpe – Adria – Blog ausführliche Reiseberichte mit Fotos veröffentlichen.

Ein weiteres „Projekt“, das ich 2014 weiterführen werde, weil begonnen habe ich schon damit, heisst „Abnehmen“. Ich will mir durch die Berichterstattung hier auf dem Blog Motivation und Durchhaltevermögen holen. Ich weiss, dass das viele nicht interessiert, vlt. liest da hier auch keiner. Aber egal. Muss ja nicht. Ich mach das nur für mich und wenn sich doch jemand hierher verirrt und einen motivierenden Kommentar dalässt, umso schöner.

Ich werde in unregelmäßigen Abständen von meinen Erfolgen berichten und wie ich diese bewerkstelligt habe. Also werdet ihr erfahren, wie und was ich trainiert habe und auch was ich gegessen habe. Da mir Kochen in letzter Zeit immer mehr Spaß macht, werde ich auch mal das ein oder andere gesunde Gericht bzw. das Rezept mit Fotos dazu hier veröffentlichen.

Mein Ziel hört sich erstmal sehr krass an: 24 kg in einem Jahr. Wenn man aber bedenkt, dass das „nur“ 2 kg in einem Monat sind und 500 g in einer Woche, ist das sicherlich zu packen und ich werde das auch packen. Wie gesagt: Wer Bock hat verfolgt das hier einfach auf meinem Blog.

So. Nun aber genug geschrieben. Ich freue mich auf 2014. Das wird mein Jahr.

Rainer

Hinterlasse einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de