Fahrrad Tour – Freilassing – Übersee – Freilassing

Juni 8, 2011 | In: Allgemein, GPS Navigation, Touren, Vorbereitung

alpe-adria-blog.de - Freilassing - Übersee - Freilassing

Track Length: 100.8km
Altitude Range: 273m (Min Height: 421m ~ Max Height: 694m)
Total Climb: 875m | Total Descent: 875m
Address: 83395 Freilassing, Berchtesgadener Land, Bayern
Latitude: 47.8285300
Longitude: 12.9654400

Powered by GPSies.com · Developed by Bikes.org.uk

Anläßlich eines Relegationsspiels um den Aufstiegsplatz in die Bezirksliga (Fußball) und zur Vorbereitung auf den Alpe-Adria-Radweg fuhren wir (insg. 7 Personen) am Samstag den 04.06.11 von Freilassing nach Übersee und wieder zurück.
Bis kurz nach Vachendorf ging es stetig bergauf, wie man am Streckenprofil sehen kann, dafür wurden wir mit einer genialen Abfahrt (Vmax: 79 km/h) und einem ebenso grandiosen Blick hinunter auf den Chiemsee belohnt.
Die Streckenbeschilderung ließ zu wünschen übrig und so haben wir uns zweimal verfahren (das ist natürlich nicht im GPS-Track inbegriffen ;-)).

Angekommen in Übersee haben wir uns besagtes Spiel (ESV Freilassing – TuS Raubling) angeschaut und uns anschließend mit einer Niederlage „unseres“ Vereins auf dem Heimweg machen müssen. Den Heimweg traten wir dann allerdings nur noch zu viert an. Natürlich waren Katrin und ich dabei. *grins*

Für den Rückweg haben wir uns eine andere Route ausgesucht, denn die geniale Abfahrt vor Vachendorf hätte sich als nicht mehr ganz so geniale Steigung erwiesen. Nichtsdestotrotz hatte es natürlich auch die Heimfahrt in sich, vor allem, da wir noch nie mehr als 70km am Stück gefahren waren und die gesamte Strecke sich auf ungefähr 110km (inkl. Verfahren) hinzog.

Wie man am Streckenprofil sehen kann gings auch von Übersee aus bis nach Neukirchen immer stetig bergauf und ja ich gebs zu, manchmal wär ich am liebsten abgestiegen, vor allem wenn nach einer Kurve doch nicht die erhoffte Ebene kommt, sondern es immer noch bergauf geht. Aber ich und auch alle anderen haben sich durchgebissen.

In Neukirchen angekommen haben wir nochmals eine Rast bei der Tankstelle eingelegt. Ich hab mir ein Red Bull Cola gegönnt. Das hat mir nochmal nen richtigen Boost gegeben. Oder lags nur daran, dass es ab Neukirchen fast nur noch abwärts ging? Egal, auf jeden Fall hatte ich wieder Schmackes in den Beinen und die Tour näherte sich rasant dem Ende. Das Ende wurde dann noch mit ein oder zwei Goaßn Halbe im Schmuggler-Biergarten begossen.

Was ich natürlich noch erwähnen muss, dass meine Frau selber Müsliriegel gebacken? hat. Die hielten mich natürlich auch „am Leben“. 😉 Vlt. verrät sie uns ja das Rezept in einem Blog-Beitrag? Mal schauen.

Noch kurz zwei statistische Daten:

Durchschnittsgeschwindigkeit: ca. 20,8 km/h
reine Fahrtzeit: ca. 05:15 Std.

Stay Tuned

PS.: Den GPS-Track lade ich noch separat hoch. Dazu werde ich noch eine eigene Rubrik (GPS – Touren) in den Blog integrieren. Bitte um etwas Geduld.

Hinterlasse einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de